Flüsse zähmen und Schlösser bauen


Kindervorlesung mit Verena Winiwarter
 
Für Kinder von 8-12 Jahren und Familien
 
Heute fließen sie kerzengerade in ihrem Bett. Doch die Donau, der Wienfluss und der Donaukanal waren früher ziemlich wilde Gewässer. Die Spuren von Mühlen, Wehren und Gräben können historische Detektive bis heute finden. Lange versuchten Bürgerinnen und Bürger, diese Flüsse zu zähmen. Doch dabei mussten sie lernen, dass das nicht so einfach ist. Fast wie ein Computerspiel sehen die Luftbilder aus, die das Team von Verena Winiwarter sechs Jahre lang zusammengesetzt hat und zur Kindervorlesung mitbringt. Entdecke das historische Wien aus atemberaubender Perspektive und lerne Kaiserin Maria Theresia von einer ganz neuen Seite kennen.

 

Place/Ort: BE OPEN - Science & Society Festival, FWF Dialogarena, Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien
Time/Zeit: 9.9.2018, 11.00 - 12.00

> Details