Suche:


Eintrag 61-80 von 3725; Seiten:  1  2  3   4  5  6  7  8
  • ID: 2363
    Weixlbaumer Norbert, "Naturparke": Sensible Instrumente nachhaltiger Landschaftsentwicklung: Eine Gegenüberstellung der Gebietsschutzpolitik Österreichs und Kanadas. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft  , 147, 2005, 67-100.
  • ID: 3547
    Schmid Martin, "Nicht unberührte Natur nicht einheitlich durchgeformte Kultur": Einleitende Gedanken zu einer umwelthistorischen Donauausstellung. In: Umwelt Donau. Eine andere Geschichte: Katalog zur Ausstellung des Niederösterreichischen Landesarchivs in Ardagger Markt 5. Mai - 7. November 2010. NÖ Institut für Landeskunde, St. Pölten, 2010, 21-33.
  • ID: 900
    Hoffmann Robert, "Nimm Hack' und Spaten...": Siedlung und Siedlerbewegung in Österreich: 1918-1938. (= Österreichische Texte zur Gesellschaftskritik, 33), Verlag für Gesellschaftskritik, Habil., Wien, 1987.
  • ID: 2992
    Rieken Bernd, "Nordsee ist Mordsee": Sturmfluten und ihre Bedeutung für die Mentalitätsgeschichte der Friesen. (= Abhandlungen und Vorträge zur Geschichte Ostfrieslands, 83), Waxmann, Münster, 2005.
  • ID: 3194
    Neudorfer Richard, "Obstkunkeln" auf der Donau. In: Mühlviertler Nachrichten, 79(42), 1968, .
  • ID: 1919
    Putzer Peter, "Ohne Holz kein Salz": Einführende Bemerkungen zur Edition der Waldordnungen des Erzstiftes Salzburg. In: Festgabe für Kurt Ebert zum 60. Geburtstag. Berenkamp, Innsbruck, 2002, 237 - 254.
  • ID: 2103
    Jursnick Ingo, "Ökoliteratur": Die erzählte Umweltkrise. Dipl., Graz, 1991.
  • ID: 1297
    Nussbaumer Josef, "Opferreiche Naturkatastrophen" in Tirol: Ein historischer Rückblick in Fragmenten. In: Tiroler Heimat: Jahrbuch für Geschichte und Volkskunde, 65, 2001, 259-285.
  • ID: 3642
    Knoll Martin, "Sauber lustig wohlerbaut" in einer "angenehmen Ebene". Abgrenzung und Integration zwischen Siedlung und naturaler Umwelt in einer topographischen Literatur der Frühen Neuzeit. In: Kreye Lars, Stühring Carsten, Zwingelberg Tanja (Hrsg.), Grenzen und Grenzüberschreitungen. Bilanz und Perspektiven der Frühneuzeitforschung. Universitätsverlag, Göttingen, 2009, 151-171 (Volltext abrufbar: http://webdoc.sub.gwdg.de/univerlag/2009/zwingelberg.pdf).
  • ID: 70
    Hösl Wolfgang, "Schlote schier ohne Zahl leiten den Rauch in die Wolken...": Ein Überblick zur Industriegeschichte Steyrs. In: Tradition - Innovation: Industrie im Wandel. Verein Industrieforum Steyr, Steyr, 2-18.
  • ID: 3551
    Sterneck Checo, Reinagl Thomas, "Schön wie die Begegnung einer Nähmaschine mit einem Regenschirm auf dem Seziertisch": Methoden der Kontextualisierung in der Ausstellungsgestaltung. In: Umwelt Donau. Eine andere Geschichte: Katalog zur Ausstellung des Niederösterreichischen Landesarchivs in Ardagger Markt 5. Mai - 7. November 2010. NÖ Institut für Landeskunde, St. Pölten, 2010, 34-37.
  • ID: 2031
    Calice Jakob, "Sekundärrohstoffe - eine Quelle die nie versiegt": Konzeption und Argumentation des Abfallverwertungssystems in der DDR aus umwelthistorischer Perspektive. Dipl., Wien, 2005.
  • ID: 2493
    Eder Ernst Gerhard, "Sich nackend zu baden erkünnen": Geschichte renitenter Körperlichkeiten im Raum Wien (Zeitraum: Mitte 17. bis Anfang 19. Jahrhundert)  . In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht  , 1991(2), 92-104.
  • ID: 3300
    Rohr Christian, "Sie seind krochen wie ain kriegsordnung." Heuschreckenplagen im Land Tirol im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit. In: Tiroler Heimatblätter, 84(1), 2009, 20 - 25.
  • ID: 54
    Meusburger Peter, "Stellungslisten" und "Militärhistorische Jahrbücher" der österreichisch-ungarischen Monarchie als Quellen für die geomedizinische Forschung. In: Erdkundliches Wissen, 115, 203-236.
  • ID: 178
    Lehner Martina, "Und das Unglück ist von Gott gemacht ...": Geschichte der Naturkatastrophen in Österreich. Verl. Ed. Praesens, Wien, 1995.
  • ID: 1642
    Wallach Klaus, "Und wird nicht ein jetzlichs/ an seinen rechten orth ... gesetzet oder gepflanzet werden/ so ist die Unkost ubel angewendet/ und ist neben dem hermen weder lust noch nutz da": Vom Blumengarten der Renaissance. In: arx: Burgen und Schlösser in Bayern Österreich und Südtirol, 2, 1987, 272-277.
  • ID: 1254
    Bauer Birgit, "Unsa Geinaratiaun hod dein greßtn Umbruch gmocht...": Die Mechanisierung der Landwirtschaft in Österreich seit 1950: Unter besonderer Berücksichtigung des Ackerbaus: Mit dem Beispiel der Gemeinde Leithaprodersdorf. Dipl., Wien, 2000.
  • ID: 53
    Olbort Ferdinand, "Vergessene" Pestjahre: Die Seuche von 1653 bis 1656 in Wien. In: Wiener Geschichtsblätter, 28, 1973, 10.
  • ID: 2022
    Simeaner Eva, "Von Kuhställen und züchtigen Weibern": Die Landwirtschaft im Besonderen die Viehzucht als Beispiel für die Beherrschung von Bauern Frauen und Natur. Dipl., Innsbruck, 1995.